Weiterlesen
 

Highlights der Ausstellung

Make-up-Ausstattung aus Japan   Make-up-Ausstattung aus Japan: sehr seltenes Exponat. Dose aus Silber mit Lippenrot, kleine Lippenpinsel, Puderpinsel mit zwei Seiten für Hell-Dunkel-Effekte mit Farbholzschnitt aus dem Nachlass des populärsten japanischen Künstlers ›Utagawa Kunisada‹ (1786-1865).
Lippenstein aus gebranntem Ton   Lippenstein aus gebranntem Ton (Durchmesser: 7 cm). Innenseite glasiert und mit roter Naturfarbe bestrichen, die beim Anfeuchten flüssig wird und so auf die Lippen getupft wurde (Nordafrika traditionell).
Ziselierte Stelingsilberdose und Riechfläschchen   Ziselierte Stelingsilberdose mit zwei Cremerougefarben für Lippen und Wangen aus der Zeit vor dem Lippenstift für Adelige und Hofdamen. Die Farben wurden mit dem Finger aufgetupft. In Deckel und Boden je ein Bernstein eingelassen, dazu ein Riechfläschchen (ca. 1800).
Kompaktpuderdose mit Schwanenfederquaste   Kompaktpuderdose mit Schwanenfederquaste und Lippenstift mit Handspiegel aus Sterlingsilber. Der Lippenstift mit Schiebemechanik ist im gravierten Handgriff enthalten, Verschluß mit blauem Halbedelstein. (ca. 1920 aus dem Besitz einer russischen Großfürstin).
Klapp-Lippenstift und schwarze Wimperntusche als Stein   Blackstyle der frühen zwanziger Jahre (Stummfilm und Theaterbühne): ›Cosa kußfest‹ (Farbe Kirschrot) noch ohne Schiebe-/Drehmechanik, rechts: ›Clairol‹ Klapp-Lippenstift (USA) und schwarze Wimperntusche als Stein (sogenannte Spucktusche).
Art-Deco-Lippenstift   Art-Deco-Lippenstift aus Messing in Schiebetechnik. Emaille schwarzmatt und silberglänzend (ca. 1925).
Luxus-Lippenstifthülse im Art-Deco-Style   Luxus-Lippenstifthülse im Art-Deco-Style zum Schieben. Emaille mit teilweiser Goldauflage, Diamanten, Brillanten und schwarzen Saphiren. Anfertigung eines Pariser Juweliers, ca. 1925).
Le Rouge Baiser   Der »Rouge Baiser«, der ›rote Kuss‹ kam aus Frankreich. Apropos Kuss: Er wurde »als kussecht« beworben. Durch die Beimengung von Eosin, einem allerdings bedenklichen roten Farbstoff, wurde er wieder aus dem Handel genommen.
Lippenstift-Gußform   Lippenstift-Gußform (Rarität) aus schwerem Messing mit Flügelschrauben. Damit konnten jeweils 15 Lippenstifte individuell hergestellt werden (ca. 1930).

 

Auch heute ist es noch möglich, je nach Bedarf, kleine Stückzahlen zu fertigen › mehr dazu erfahren

Flache Kompaktpuderdose aus Sterlingsilber   Sehr flache Kompaktpuderdose aus Sterlingsilber mit Perlmuttauflage, handbemalt. Integrierter Lippenstift zum Herausschieben. (Miami, Florida, ca. 1930).
Lippenstifthülse aus Bakelit   Lippenstifthülse aus Bakelit, dekoriert mit Lotosblüten/-pflanzen. Das Lippenrot kann beim Aufklappen des Deckels an einem Gummizug rauf und runtergezogen werden. Sehr seltenes Exponat aus den USA für den asiatischen Markt (Firma: ›CHEN YU‹, ca. 1930-1940).
Day & Evening-Liprouge   Day & Evening-Liprouge: Lippenstift in verzierter Messinghülse zum Anstecken mit Doppelfunktion (Eine Seite mit Tages-Lippenstift, die andere mit dunklerem Ton für den Abend). Dazu kleine Puderdose im gleichen Material (ca. 1935 Berlin).
Lippenstifthülsen in Schiebemechanik   Zwei Lippenstifthülsen in Schiebemechanik zum Aufklappen mit Spiegel auf der Innenseite. Außen ornamentale Verzierungen mit Halbedelsteinen: Türkis und Lapislazuli. (Evita-Peron-Style aus Buenos Aires, Argentinien, ca. 1940er Jahre).
Holzlippenstifthülsen   Ganz einfache Holzlippenstifthülsen, handgedrechselt und Puderdose mit Intarsien. Sehr seltene Exponate aus den Kriegsjahren des Zweiten Weltkrieges (Deutschland, ca. 1944).
Lippenstifthülse mit Stoffbezug   Lippenstifthülse mit Stoffbezug und aufgedrucktem Blumenmuster sowie passender Puderdose von ›Richard Hudnut‹, New York/Paris und großer Puderquaste aus Schwanenfederflaum mit aufgenähter Satinblüte (ca. 1950er Jahre).
Lippenstift in Fächerform   Origineller Lippenstift in Messinghülse mit Spiegel zum Aufklappen in Fächerform: Florales Rankenmuster, schwarzgrundig, in venezianischem Stil (ca. 1950).
Designer-Lippenstift aus Sterling-Silber   Designer-Lippenstift (ca. 50er Jahre) aus Sterling-Silber in cremefarbenem Wildlederetui, produziert von der dänischen Silbermanufaktur Georg Jensen. Entworfen wurde diese edle Lippenstifthülse von Sigvard Bernadotte, dem schwedischen Grafen und ehemaligen Prinzen, Herzog von Uppland und Sohn des schwedischen Königs Gustav VI. Adolf. Ein sehr seltenes Exponat.
Handblended Facepowder Box aus schwarz lackierter Pappe und kleine Rougedose aus Metall   Handblended Facepowder-Box aus schwarz lackierter Pappe und kleine Rougedose aus Metall mit Lippenstift in Bicolor-Optik (Charles of the Ritz, New York, ca. 1960).
Schmuckensemble verziert mit weißen und blauen Perlen   Lippenstift, Puderdose und Parfümzerstäuber. Schmuckensemble verziert mit weißen und blauen Perlen sowie Straß mit Seidenquaste (England, ca. 1960).
Mini Lips: Kleine Probelippenstifte   Mini Lips: Kleine Probelippenstifte zur Verkaufsunterstützung von AVON Cosmetic im Plastikset in verschiedenen Rottönen (ca. 1960er Jahre).
Schminkkoffer aus der DDR   Schminkkoffer aus der DDR mit Lippenstiften von ›Billy‹, ›Indra‹, ›Sküs‹, ›Gerdeen Color‹ usw. (DDR von ca. 1965 bis 1989).
Ensemble aus Lippenstift, Kompaktpuderdose und Taschenspiegel   Ensemble aus Lippenstift, Kompaktpuderdose und Taschenspiegel. Luxus-Imitation aus Messing, dekoriert mit roten Glassteinen und Straß (Firma: ›Myrna Pons‹, Barcelona, Spanien, ca. 1960-1970).
Lipcare: Pflege für trockene Lippen   Lipcare: Pflege für trockene Lippen sowie zwei Pflegelippenstifte im Duo mit Blümchenmuster (Scentiments, New York, ca. 1970er Jahre).
Zierbrosche aus Leichtmetall   Große Zierbrosche aus Leichtmetall ›Charivari‹ mit Lippenstift, Spiegel und Glücksbringern an Kettchen im Folklore-Look. Kann am Dekolleté oder am Gürtel getragen werden (Bayern, ca. 1970).
Lippenstifte von Salvador Dali Parfums   Zwei Lippenstifte von ›Salvador Dali Parfums‹: Links aus schwarzem Kunststoff in der berühmten Mundform zum Aufschieben; Rechts geriffelter silberfarbener Lippenstift mit goldfarbener mittiger Mundverzierung zum Drehen (Paris, ca. 1980er Jahre).
Disco Lips: Lippenstift in Messinghülse   Disco Lips: Lippenstift in Messinghülse, verziert mit zwei Blütenkränzen aus viel Straß und bunten Glassteinchen (ca. 1980er Jahre) vom Flohmarkt Berlin.
Beauty-Set der Firma Guerlain   Beauty-Set der Firma ›Guerlain‹ im Tiffany-Style: Puderdose aus Pappe für losen Puder, Kompaktpuderdose, Lippenstifthülse und Parfümflakon aus Emaille (ca. 1980).
Puderdose mit Spiegel und rotem Glasstein von Paloma Picasso   Exklusive schwere Puderdose mit Spiegel und rotem Glasstein von Paloma Picasso, Paris sowie opulente Lippenstifthülse (ca. 1980er Jahre).
Abendtäschchen aus Brokat im Lippenstiftlook   Abendtäschchen aus Brokat im Lippenstiftlook, reichlich verziert mit Pailletten, Perlen und Straßsteinen. Designer-Einzelstück (ca. 1990er Jahre).
Fruchtstand, Blüte und Samen einer zentralafrikanischen Nuss   Fruchtstand, Blüte und Samen (getrocknet) einer afrikanischen Nuss. Aus dem Samen wird roter Farbstoff gewonnen, der mit Ölen/Fetten verrührt zu einer Paste wird, der auf Lippen und als Bemalung der übrigen Haut traditionell aufgetragen wird (Zentralafrika, 2000).
Millennium Lipstick im Empire State Building Style   ›Millennium Lipstick‹ im Empire State Building Style in Aluhülse (silber- und goldfarben), Firma Kron Kosmetik, Wiesbaden (ca. 2000er Jahre).
Magic Lips, magischer Lippenwürfel   Magic Lips, magischer Lippenwürfel mit verschiedenen Rougetönen für die Lippen und integriertem Spiegel von Lancôme (ca. 2000er Jahre).
CoCon Style Cooler   Die Lippenstift-Coolbox, ein Trendprodukt für Sommer, Reise, Strand und heiße Nächte. Der »CoCon Style Cooler« schützt den Lippenstift vor hohen Temperaturen, er bleibt gekühlt und stets einsatzbereit, auch bei extrem hohen Außentemperaturen. Eine lustige und trendige Idee. › Mehr darüber auf COOLit-DESIGN